Download
Selbstauskunfts-Bogen
Fragebogen für Besucher_Selbstauskunft_D
Adobe Acrobat Dokument 363.2 KB

Information für Besucherinnen und Besucher 

Besuchsverbot ab 23.10.2020

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

 

an den Standorten in Kreischa und Kreischa/Zscheckwitz werden sehr viele schwer kranke und immungeschwächte Patienten, unter anderem auch auf der Intensivstation behandelt. Die Klinik trägt für alle unsere Patienten die Verantwortung, sie vor weiteren gesundheitlichen Gefahren, wie zum Beispiel Infektionen mit SARS-Cov-2, bestmöglich zu schützen.

 

Die anhaltende Corona-Pandemie mit den aktuell rasant steigenden Neuinfektionen macht es für uns erforderlich ein Besuchsverbot ab dem 23.10.2020 in der KLINIK BAVARIA Kreischa/Zscheckwitz zu erlassen. 

 

Zutritt gilt nur nach Absprache und aus triftigen Gründen für folgende Personen: 

  • bei Sterbebegleitung
  • Personen der Rechtspflege in Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit, insbesondere Richter, Staatsanwälte, Rechtsanwälte, Notare, Verfahrenspfleger und Verfahrensbeistände
  • Personen zur Wahrnehmung von Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Ausübung der rechtlichen Betreuung (ehrenamtliche rechtliche Betreuer, Betreuungsvereine, Berufsbetreuer, Betreuungsbehörden)
  • Bevollmächtigte zur Wahrnehmung von terminlich vereinbarten Arztgesprächen

Die geltenden Hygienemaßnahmen sind weiterhin beizubehalten.

 

 

Bei allgemeinen Fragen erreichen Sie unser Kontakt- und Servicemanagement wie folgt:

 

Hotlines des Kontakt- und Servicemanagements:

Klinik  I

Montag bis Freitag

08:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Tel.: 035206 - 6 3136/3301

E-Mail: feedback1@klinik-bavaria.de

 

Klinik II

Montag bis Freitag

08:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Tel.: 035206 - 6 3712/2182/3026 

 E-Mail: feedback2@klinik-bavaria.de

 

Klinik III 

Montag bis Freitag

08:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Tel.: 035206 - 5 6855/6941

E-Mail: besucherservice3@klinik-bavaria.de

 

Klinik VI

Montag bis Freitag

08:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Tel.: 035206 - 5 6958/6947/4493

E-Mail: besucherservice6@klinik-bavaria.de

 

Wir überbringen Ihre Sorgen und Wünsche sowohl an die zuständigen Ärzte, Therapeuten, das Pflegepersonal als auch direkt an die Patienten. Gern können Sie einen Termin zum Skypen im jeweiligen Kontakt- und Servicemanagement vereinbaren.

 

Betreuer oder Vorsorgebevollmächtigte können weiterhin einmal wöchentlich einen Termin mit dem Sozialdienst über die Weiterversorgung oder mit den behandelnden Ärzten vereinbaren. Bitte vereinbaren Sie diese Termine direkt über Ihren Ansprechpartner des zuständigen Bereiches. 

 

Seien Sie versichert, dass wir größtes Verständnis für Ihre Situation als Angehöriger und für die Situation Ihres Patienten haben. Wir wissen, wie wichtig soziale Kontakte für eine Genesung sind. SARS-Cov-2 wird uns alle noch einige Zeit begleiten und erhebliche Einschnitte in unserem beruflichen und privaten Leben verursachen. Wir bitten um Verständnis, dass wir als Gesamtverantwortliche unserer Fürsorgepflicht nachkommen.

 

Ihr Team der 

KLINIK BAVARIA Kreischa/Zscheckwitz